21. April 2018 – nächster Rundgang in der Schönholzer Heide

Am 24. April 2018 jährt sich wieder der Jahrestag der Befreiung Pankows und somit auch des Zwangsarbeiter_innenlagers in der Schönholzer Heide.
Wir nutzen diesen Anlass, um am Samstag, dem 21. April 2018, eine Führung durch die Schönholzer Heide durchzuführen. Wir werden dabei die Vorgeschichte als Vergnügungs- und Erholungspark, die Zeit des Zwangsarbeiter_innenlagers, die Errichtung der Kriegsgräberstätte und des Sowjetischen Ehrenmals beleuchten, aber auch die Versuche, in der DDR dort wieder Naherholung zu etablieren. Es wird neben den Referaten historisches Bildmaterial zu sehen geben.

Die Führung ist kostenlos und dauert etwa zwei Stunden. Wir freuen uns über Spenden oder den Kauf einer unserer DVDs.

Termin:
Samstag, 21. April 2018
15:00 Uhr
Treffpunkt: vor der Schießanlage Schönholz
Hermann Hesse Straße (Bus 150 und 155 bis „Hermann Hesse Straße“)

Die Veranstaltung ist Teil der Befreiungsfeier im Pankower Jugendklub JUP (Florastraße 84) am selben Tag. Mehr Infos unter: www.jup-ev.org


0 Antworten auf „21. April 2018 – nächster Rundgang in der Schönholzer Heide“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − zwei =