Archiv für März 2010

Erstes Interessierten-Treffen

Lust bekommen?

Dann komme am Mittwoch, dem 24.März, um 18:00 Uhr in den Jugendklub JUP Pankow

Dort findet das erste Treffen unseres Projekts statt.
Das JUP findest Du in der Florastraße 84 (Bus M24, 255 bis Görschstraße, S&U-Bhf Pankow oder S-Bhf Wollankstraße).

Lust auf ein geschichtliches Filmprojekt?

Die Schönholzer Heide ist hier in Pankow ein beliebter Ort zum Spazieren, Joggen und Entspannen. Er wird gerade am Wochenende von vielen PankowerInnen genutzt.
Doch kennst Du auch die Geschichte des Parks? Hier finden sich auf engstem Raum mehrere Zeichen der Geschichte Pankows. Ein sowjetisches Ehrenmal, eine Kriegsgräberstätte und ein ehemaliges ZwangsarbeiterInnenlager haben hier ihren Platz.
Wir wollen mit Dir diesen Ort kennenlernen, geschichtliche Zusammenhänge verstehen, ZeitzeugInnen finden und daraus einen Film machen.

Wer sind wir:
Wir sind ein paar Jugendliche und junge Erwachsene, die sich für geschichtliche Themen interessieren und freuen uns auf Deine Unterstützung.
Das Projekt wird gefördert durch den Lokalen Aktionsplan aus dem Bundesprogramm „VIELFALT TUT GUT. Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“ und ist in Trägerschaft des VVN-BdA Berlin-Pankow e.V.